Gänse Management in der Wattenmeer Region

Image

Eine vernünftige Handhabung der Gänsepopulationen ist in der Wattenmeer Region aufgrund der zunehmenden Anzahl und der von den Gänsen bevorzugten verbesserten landwirtschaftlichen Bewirtschaftung der Felder von zunehmender Bedeutung. Einerseits sind Gänse ein natürlicher Bestandteil des Wattenmeeres mit den angrenzenden Küstengebieten des Festlandes und ein typisches Element der biologischen Vielfalt der Wattenmeer Region. Hierfür tragen die Wattenmeer Länder eine internationale Verantwortung und darüber hinaus sind die Gänse auch eine wichtige touristische Attraktion. Auf der anderen Seite verursachen einige Gänsearten zunehmend Schäden an den Acker- und Weideflächen. Da jedoch die derzeitigen Managementsysteme für Gänse in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich ausgelegt sind, bedürfen sie einer weiteren Verbesserung und Harmonisierung.

Daher beschloss die WSF Gänse Management Arbeitsgruppe mit nationalen und internationalen Initiativen zusammenarbeiten, um die Auswirkungen der Vogelzugrouten (Flyway-Ebene) sowie die Zunahme des Wanderungsverhaltens der Gänsepopulationen in Europa auf wirtschaftliche Aktivitäten und natürliche Ökosysteme zu minimieren.

Historische Entwicklung

Das WSF begann mit einer trilateralen Arbeitsgruppe für Agrarkultur und landwirtschaftliche Fragen, spezialisierte sich dann auf das Gänse Management und erstellte Berichte zu diesem Thema. Heute arbeitet das WSF mit AEWA zusammen. Wir laden Sie ein, mehr über unseren Prozess zu erfahren ein Mitglied der international angesehenen und anerkannten AEWA-Organisation geworden zu sein, über unsere Veröffentlichungen und die letzten Sitzungen.

2021-12: Webinar “Umgang mit Schäden und Konflikten in der Landwirtschaft”

Homepage AEWA Task Force Agriculture

Das WSF ist Mitglied der AEWA EGMP Task Force Agriculture. Im Jahr 2020 organisierte die TF Landwirtschaft zwei Webinare. Das erste fand im Frühsommer zum Thema "Setting the Scene" statt und präsentierte die Anrainerstaaten. Das zweite Webinar befasste sich mit der Frage "Wie können landwirtschaftliche Schäden und Konflikte bewältigt werden?". Mehr als 130 Teilnehmer besuchten das Online-Seminar. Um sich die Präsentationen noch einmal anzusehen, verwenden Sie bitte den folgenden Link:

https://www.youtube.com/watch?v=Inmz8zuvipU

Das vollständige Programm finden Sie hier als pdf-Dokument.

Berichte
zum
Thema
Gänse
Management

(alle Berichte sind in englischer Sprache!)

ImageWSF-Resolution-Goosemanagement-2019

2019 WSF Resolution Goose Management

WSF Trilateral-Goose-Management-Scheme-2013

2013 WSF Goose Management Scheme

WSF Trilateral-Goose-Management-Report-2010

2010 WSF Goose Management Report

AEWA European Geese Management Measures

2019 AEWA Management Measures

AEWA Management Plan Greylag Goose

2018 AEWA Management Plan Greylag Goose

AEWA Management Plan Pink-footed Goose

2012 AEWA Management Plan Pink-footed Goose

AEWA Management Plan Barnacle Goose

2018 AEWA Management Plan Barnacle Goose